Montagsfrage vom 02.05.2016

02 Mai 2016


Welcher Buchtitel erschloss sich dir erst nach genauem Lesen des Buches?

Glücklicherweise handelt es sich um Ausnahmen, wenn der Buchtitel sich einem nicht erschließt, dennoch, es gibt einige Buchtitel, die sich mir bis zuletzt nicht erschlossen haben, auch wenn mir im Moment keiner davon einfällt. Zu weit entfernt sind meine Bücherregale, als dass ich schnell nachschauen könnte, denn ich liege noch immer halb im Sessel und muss mein operiertes Bein still halten.

Ich lese wirklich sehr bewusst und suche auch in kleinen Sätzen nach der Begründung des Titels. Einige Buchtitel erschlossen sich mir nicht nicht, ähnlich wie auch manches Cover absolut nicht zur Handlung passt. Wenn ich die Titel- und Cover-Auswahl nicht nachvollziehen kann, bin ich schon enttäuscht. Es gibt einige Verlage die dem Autoren Titel und auch Cover ans Herz legen und manchmal frage ich mich dann, hat man das Buch je gelesen und dann den Titel bestimmt? 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nisnis :)
    mir ist nur nach langen Überlegen ein Buch eingefallen, ich finde die heutige Montagsfrage hatte es schon in sich :)
    ♥ HIER mein Beitrag ♥
    wünsch dir einen tollen Start in die neue kurze Woche!
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katha,

      Dankeschön für deinen Besuch. Ich gebe dir Recht, die Frage regte wirklich zum nachdenken an.

      Herzlichst,

      Nisnis

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich einen Buchtitel irgendwann mal überhaupt nicht begriffen hätte. Da passiert es mir öfter, dass ich furchtbar enttäuscht von der deutschen Übersetzung bin, besonders bei Reihen. Da wird sich dann darum bemüht, dass die Bücher auch ja alle gleich klingen, die Essenz des ursprünglichen Titels geht dadurch aber verloren. -.-

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elli,

      was die Übersetzungen angeht, stimme ich dir zu. Habe vor ein paar Tagen Heißkalte Angst von Tess Gerritsen gelesen, darin enthalten 4 Romane. Alle vier Romane wurden von einem anderen Übersetzer geschrieben, es war ein Graus, was da an Schreibstilen zu Tage kan.

      Viele Grüße

      Nisnis

      Löschen
  4. Je mehr Montagsantworten ich lese, umso mehr glaube ich, ich achte gar nicht so sehr auf den Titel. Zumindest bei Autoren, die ich sowieso schon mag, ist mir der Titel egal, das Buch wird auf jeden Fall gelesen. Ich frage mich allerdings auch oft, wie deutsche Titel übersetzter Bücher zustanden kommen, wenn sich diese extrem weit von dem Originaltitel entfernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,

      ja, dass gefällt mir auch gar nicht und es ist nicht nachvollziehbar. Die Mehrheit der übersetzten Titel passt nicht mit dem Originaltitel überein.

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
  5. Hallo,

    es war gar nicht leicht diese Frage zu beantworten ...

    HIER mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie,

      da gebe ich dir Recht. Da mussten wir unser Kopfkino erneut abspulen.

      Herzliche Grüße

      Nisnis

      Löschen