Montagsfrage vom 11.07.2016

11 Juli 2016


Wenn du einen Krimi/Thriller o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist, oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?


Lese ich einen Thriller oder einen Kriminalroman, dann lese ich von Anfang an zwischen den Zeilen mit, um den Täter zu entlarven oder um Motive zu entdecken. Ich kann gar nicht anders, ich kann mich nicht bewusst überraschen lassen. Natürlich freue ich mich über jede Wendung und Überraschung, aber manchmal natürlich auch, wenn ich richtig lag mit meinen erlesenen Spuren.

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    ich kann das gar nicht so - zwischen den Zeilen lesen. Das macht mein Gehirn einfach nicht. Wenn die Hinweise offensichtlich sind, dann checkt es ja auch meist die Hauptperson und die Jagd beginnt. Aber vorher steh ich meistens immer ewig lange auf dem Schlauch, aber das ist im normalen Leben nicht anders. Dafür liebe ich dann die Überraschung am Ende und reflektiere nochmal das ganze Buch. =)

    Alles Liebe
    Maria =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,

      und so sind wir Leser alle schön verschieden :-).

      Schön dass du hier warst und viele Grüße

      Nisnis

      Löschen
  2. Hallo liebe Nisnis,

    genau so geht's mir auch ^^ es geht gar nicht anders :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich ♥
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tanja, dass wünsche ich dir ebenso.

      Liebe Grüße Nisnis

      Löschen
  3. Hallo Nisnis,

    Wie versprochen starte ich jetzt meinen Gegenbesuch bei dir! :-) Diese Miträtseln und die Spurensuche beim Lesen kenne ich von mir auch sehr gut, und ich weiß nie, ob ich mich lieber überraschen lasse, oder lieber die Spuren des Täters aufstöbere. :-)

    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut, und er scheint total vielseitig und ausführlich zu sein. Ich werde hier bestimmt noch eine Weile herumstöbern und gerne als Leserin bleiben.

    Liebe Grüße,
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alina,

      ich freue mich sehr, wenn du meinen Blog ausführlich und vielseitig empfindest. Dein Lob motiviert mich, genau so weiterzumachen :-). Dankeschön.

      Viele liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen