Montagsfrage vom 05.12.2016

05 Dezember 2016

Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?


Mein Leseverhalten ändert sich in der winterlichen Jahreszeit überhaupt nicht. Ich greife auch nicht zu weihnachtlichen Geschichten sondern bleibe stetig bei meinen Buchvorlieben Kriminalroman, Thriller und Roman.


Hast du dir vorgenommen etwas Weihnachtliches zu lesen oder hast du sogar schon ein Weihnachtsmärchen gelesen?

Ich freue mich auf eure interessanten Antworten.

Kommentare:

  1. Hey :)

    Manchmal mag ich es nach Jahreszeiten zu lesen. Hauptsächlich an Weinachten :D Allerdings ist es kein Muss bei mir.

    Alles Liebe
    Carly

    Meine Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carly,

      ich spüre jahreszeitlich gesehen keine Veränderungen, also lese ich wie immer, munter und viel ;-).

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
  2. Hey Nisnis,

    bei mir ist das genauso, obwohl meine Vorlieben anders gelagert sind. Weder Winter noch Sommer haben Auswirkungen auf mein Leseverhalten. Vielleicht sollte ich aber mal anfangen, Weihnachtsgeschichte zu lesen, dann fällt es mir vielleicht auch leichter, in Weihnachtsstimmung zu kommen...

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Stehst du auf High Fantasy? Dann schau doch mal bei Wortmagie's makabrer High Fantasy Challenge für 2017 vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli,

      ja, du hast wohl recht. Eine Weihnachtsgeschichte würde die Stimmung ankurbeln ;-).

      Ich lese kein Fantasy, insofern ist die Challenge nichts für mich. Aber trotzdem lieben Dank für den Hinweis.

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
  3. Hallo Nisnis,
    meistens lese ich unabhängig von der Jahreszeit, allerdings greife ich im Winter in den letzten Jahren immer zu russischen Klassikern (letztes Jahr: Anna Karenina), irgendwie verbinde ich Russland immer mit Schnee und Kälte..
    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,

      Anna Karenina ist auch mal eine gute Idee. Wollte ich längst einmal gelesen haben.

      Viele Grüße

      Nisnis

      Löschen
  4. Also nein: Lesen, lesen und lesen, bis man die Welt vergisst und nur noch die Geschichte im Kopf hat. Da kann draußen auch der Weihnachstmann stehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mageia,

      gute Einstellung ;-).

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen