Mord am Hellweg - Lesung von Krimiautorin Susanne Kliem

31 Oktober 2016

Mord am Hellweg 

Schauplatz fiktiver Geschichten und grausamer Morde

Lesung mit Krimi- und Thriller-Autorin Susanne Kliem in Bönen-Flierich

Im Rahmen des größten internationalen Krimi-Festivals „Mordam Hellweg“ besuchte ich am 24.09.2016 die Lesung von Krimiautorin Susanne Kliem.

Glaube. Liebe. Leichenschau,

lautet der diesjährige Mordauftrag für 23 namenhafte Autoren und Autorinnen. Die Spannungs-Spezialisten aus dem Bereich Krimi & Co. sind eingeladen worden einen Kurzkrimi zu schreiben, der an den vorgegebenen Locations entlang des Hellwegs spielen soll. Daraus ist eine spannende und kurzweilige Anthologie (349 Seiten) entstanden, die vor Lokalkolorit nur so strotzt.

Thriller - Gastrezension von Lienz - Wer nicht das Dunkel kennt

Gastrezension

Nicht nur die Nacht hat Dunkelheit – Der schwarze Fleck in jedermanns Leben


https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Wer-nicht-das-Dunkel-kennt/Sabine-Klewe/Goldmann-TB/e462651.rhdKriminalhauptkommissarin Lydia Louis steht unter Schock: Das Unfallopfer, das sie befragen soll, ist der Rechtsanwalt Gregor Kepler – ein Mann, den sie aus der Vergangenheit kennt und dessen Gesicht sie in ihrenschlimmsten Albträumen heimsucht ... Unauffällig gibt Lydia den Fall an einen jungen Kollegen ab. Kurz darauf werden sie und ihr Partner Chris Salomon an einen Tatort gerufen: 

In einem Teich wurde die entstellte Leiche einer Frau gefunden. Ihre Handtasche samt Handy liegt am Ufer. Ihr Name: Silvia Kastinzky. Ihr letzter Anrufer: Gregor Kepler. Diesmal muss Lydia den Fall übernehmen – und riskiert damit nicht nur ihren Job, sondern auch ihr Leben ...(Verlag)

Roman - Gastrezension von Lienz - Das Blut der Pikten von Zach Bauer - Historischer Abenteuerroman

Gastrezension

Das Blut der Pikten von Zach Bauer



https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Das-Blut-der-Pikten/Bastian-Zach/Heyne/e485662.rhd
Grönland, 937 A. D.: Das Volk der Pikten ist nahezu ausgelöscht worden. Die wenigen Überlebenden hat es nach Grönland verschlagen, wo sie unter härtesten Naturbedingungen ihr Dasein fristen. 

Als die Gemeinschaft eines Tages von Nordmännern angegriffen wird, begibt sich eine Schar kampferprobter Pikten unter dem Krieger Kineth auf die große Queste ins Reich ihrer Vorfahren, um eine alte Prophezeiung zu erfüllen. Auf ihrer gefahrvollen Reise geraten die Unerschrockenen zwischen britannische Heeresführer und marodierende Wikinger … (Verlag)

Thriller - Die Stille vor dem Tod von Cody McFadyen

27 Oktober 2016

Intelligente Täter und abscheuliche Verbrechen 
 5. Teil der Smoky Barrett - Reihe


"Komm her und lerne",

lautet die mit Blut geschriebene Botschaft für Smoky Barrett, die sie und ihr Team am Tatort der ermordeten fünfköpfigen Familie Wilton lesen muss. Die Familie Wilton bleibt nicht das einzige Opfer eines scheinbar intelligenten Täters, der Smoky durch die Botschaft mit der Lösung des Verbrechens beauftragt, denn in unmittelbarer Nachbarschaft wurden zwei weitere Familien auf grausamste Weise ausgelöscht. 

Die Tatorte zeugen von einer imposanten Inszenierung, deren Sprache in einem bizarren Lernprozess über das Böse und Abtrünnige entschlüsselt werden muss.

Smoky Barrett ist zurück. 

Doch die Ermittlungen führen sie dieses Mal an die Grenze des Ertragbaren.

Montagsfrage vom 04.10.2016

04 Oktober 2016

Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?


Mein Buchkaufverhalten ist absolut spontan.

Thriller - Krähenmutter von Chatherine Shepherd

02 Oktober 2016

Die Zeit des unsichtbaren Schutzengels – Emotionaler Thriller ohne viel Blutvergießen


Eine junge Mutter testet in der Kosmetikabteilung eines Supermarktes Lippenstifte und lässt ihren kleinen Sohn Henry, der im Kinderwagen friedlich schlummert, nur einen kleinen Augenblick aus den Augen. Als sie sich umdreht ist der Kinderwagen samt ihrem Baby spurlos verschwunden.

Für die betuchten Eltern bricht eine Welt zusammen. Sie warten vergeblich auf eine Lösegeldaufforderung. Als diese jedoch ausbleibt, stellt sich der Fall für die LKA-Ermittlerin Laura Kern und ihren Partner Max äußerst rätselhaft dar.