Montagsfrage vom 10. April 2017

10 April 2017


Welches Buch hast du zuletzt deiner Wunschliste hinzugefügt und wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Das letzte Buch, dass ich meiner Wunschliste hinzugefügt habe, ist Die Grausamen von John Katzenbach. Zwar hatte ich es hier und da in den Social-Media-Kanälen als Neuerscheinung erblickt, aber letztendlich habe ich diesen Buchwunsch von der Leipziger Buchmesse mitgenommen, als ich am Droemer Knaur Messe-Stand auf eine Verlagsmitarbeiterin wartete. Ich habe bisher alle Thriller von Katzenbach gelesen und freue mich sehr auf dieses Werk, dass ich aber leider noch nicht besitze.

Ansonsten füttere ich meine Bücherwunschliste häufig mit Buchtiteln, deren Rezensionen ich bei Bloggern gelesen habe, denn so entdecke ich viele Titel, die außerhalb des Mainstreams gelesen werden und das habe ich zwischendurch sehr gern.

Ich bin schon ganz neugierig, wie ihr auf euren letzten Bücherwunsch gekommen seid.


Herzlichst Nisnis

Kommentare:

  1. Liebe Nisnis,
    der neue Katzenbach steht auch schon auf meiner Wunschliste.
    Ich mag seine Bücher auch sehr gerne und bin schon gespannt, denn dieser soll ja etwas anders sein, als seine Vorgänger.

    Ich wünsche Dir eine schöne Karwoche!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      es ist schon lange her, dass ich einen Katzenbach gelesen habe und ich erinnere mich gut, dass er seine Geschichten recht langsam entwickelt. Ich hoffe, dass er sich der Zeit entsprechend etwas in seinem Stil angepasst hat ;-).

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
  2. Die Bücher von Katzenbach und mich verbindet eine gewisse Hassliebe. ich finde, man muss eine gewisse Geduld mitbringen, weil er immer sehr langsam (aber auch eindringlich) erzählt. Meistens mag ich eine etwas höhere Taktung und mehr Tempo lieber. Andererseits trifft er auch oft den richtigen Ton und fesselt mich dann doch.

    Ich lasse mich auch sehr gerne von anderen Bloggern zu neuen Büchern verführen ... und auch Deine Rezensionen sind nicht ganz unschuldig daran, dass meine Wunschliste wächst und wächst.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      ich habe auch ein klein wenig Bedenken, da sich mein Leseverhalten und mein Anspruch weiterentwickelt hat. Katzenbach entwickelt seine Geschichten langsam und ruhig und sie strotzen nicht von Tempo.

      Ihn ich freu mich, dass ich deiner Wunschliste Zulauf beschert habe :-).

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
  3. Einfach nur mal liebe Grüße da lass.
    Ich komm die Tage nochmal.
    ♥-lich
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kleines Goldstückchen.

      Besonders liebe Grüße an dich!

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
    2. Hihi, das ist aber ein netter Name. :-*

      Hui, das ist ja ein heftiges Thema, von Deinem Wunschbuch. Habe gerade mal bei amazon geguckt.
      Da muss ich natürlich gleich an die Fälle aus Österreich denken. In den USA kamen nach Österreich auch so Fälle an die Öffentlichkeit.

      Meine WuLi im Büchertreff ist wesentlich unordentlicher, als die bei amazon. Da kann es schon mal sein, dass ich mir ein Buch vormerke, weil ich dem Urteil der Person vertraue und Wochen später, wenn ich nicht mehr weiß, wer von dem Buch erzählt hat, frage ich mich, was es auf meiner WuLi macht. :D

      Aber das letzte auf meiner amazon Liste heißt "Das Buch der Tagebücher". Ich habe es in der Bücherei entdeckt und fand es so schön, dass ich es auf jeden Fall haben will.
      Unter jedem Tag stehen verschiedene Tagebuchauszüge von verschiedenen berühmten Leuten. Also am 01.01. stehen zB 5 Auszüge, einen Tag später 3 usw.

      Beim Top-Ten-Thursday habe ich heute unter meinem Beitrag die Bitte geäußert, keine Sätze wie "Fällt nicht in mein Beuteschema. Hier ist mein Link." zu schreiben. Hat geklappt! :)) Manche, in deren Beuteschema meine Bücher nicht passten, haben sich echt Mühe gegeben, andere haben deswegen vermutlich erst gar nicht geschrieben. ^^ Aber das soll mir recht sein.
      Werde ich jetzt wohl immer unter so Blog-Aktionen schreiben. :))

      Feiert Ihr Ostern mit der Familie oder ist entspannen angesagt? Bei mir ist entspannen angesagt.
      Ich wünsche Dir schöne Tage und sei lieb gedrückt, wenn Du magst.
      Lilly

      Löschen
    3. Liebe Lilly,

      du großartiges, fleißiges, informiertes Schreibmäuschen. Ich schätze deine Kommentare hier so sehr, aber kann dir all das kaum zurückgeben.

      Das Buch der Tagebücher hört sich wirklich interessant an, das muss ich mir mal angucken gehen.

      Osterfeiertage sind glücklicherweise gemütliche Tage, an den unsere kleine Familie zusammenkommt und genießt.

      Dir wünsche ich ebenso ein feines Fest im Kreise deiner Lieben.

      Liebe Grüße Nisnis

      Löschen
    4. Liebe Nisnis,

      oh doch, Du gibst mir jede Menge zurück! (((( ))))
      Für mich kommt es nicht auf die Quantität an. Ich schreib Dir nur 5 Kommis, wenn Du mir auch 5 schreibst. Mir ist wichtig, dass ein Dialog entsteht. Dass man nicht das Gefühl hat, man schreibt ins Leere.

      Und ich finde, wir beide haben einen schönen Dialog.

      Danke für Deine lieben Wünsche.
      Von Herzen
      Lilly

      Löschen
    5. Liebe Lilly,

      fein, wenn du das auch so empfindest und total irre, da wir so genreunterschiedlich sind :-).

      Liebste Grüße

      Nisnis

      Löschen
    6. Liebe Nisnis,

      ja, gelle?! Damit strecken wir quasie jedem die Zunge raus, die immer schreiben "Ist nicht mein Beuteschema..." :P
      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen
    7. Da hast du recht, liebe Lilly. Ich mag es manchmal sehr, die Zunge rauszustrecken ;-).

      Liebste Grüße

      Nisnis

      Löschen