Thriller - Ich schweige für dich von Harlan Coben

04 April 2016

Ein Pistolenschuss vernichtet, aber manchmal auch ein leises Flüstern

Corinne und Adam Price sind glücklich verheiratet. Sie haben zwei gesunde Söhne und ein schönes Haus in einem wohlhabenden Vorort New Jerseys.
Alles scheint perfekt.
Nach einer Sportveranstaltung wird der Anwalt Adam Price aus seiner trauten Familienwelt gerissen, als ihm ein Fremder sagt, seine Frau Corinne hätte eine Schwangerschaft vorgetäuscht. Die Beweise dafür liefert er gleich mit. Adam stellt Corinne zur Rede, doch diese weicht nur aus. Kurze Zeit später verschwindet sie spurlos und lässt Adam und die Kinder in großer Sorge und Ungewissheit zurück.
Adam beginnt Nachforschungen anzustellen und bei dem was er herausfindet, kann er bald niemandem mehr vertrauen, denn alle Menschen um ihn herum erscheinen plötzlich in einem anderen Licht. Auf der verzweifelten Suche nach Corninne stößt er auf ein düsteres Komplott und bald befindet er sich in Situationen, die ihn sein Leben kosten könnten.
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.
Ich schweige für dich besitzt definitiv alle Elemente, die für das Genre Thriller unabdingbar sind, doch wenn man diese hochemotionale Geschichte genau betrachtet, könnte sie auch einfach nur eine dramatische Familiengeschichte sein, dessen Geheimnis man unbedingt aufgelöst wissen möchte und wenn man die Toten kurz wegdenkt. Diese Faktoren bilden die Spannung, die einen gleichbleibenden Nervenkitzel verursacht, obwohl Blutrünstigkeit fehlt. Die Entwicklung der Story treibt den Leser durch die Seiten und man kann dieses Buch nicht zur Seite legen.
Harlan Coben hat mit diesem Thriller eine unglaublich vollständige und harmonisch abgerundete Geschichte geschrieben. Sie ist einfach mehr als beschauliche Lebensläufe von Protagonisten in einem Kriminalroman. Coben verarbeitet wieder einmal ein Geheimnis, nah an einer Lebenslüge. Die Handlung wird getragen von Familienglück, Liebe, Hoffnung und Nachbarschaft, bis die Säulen aus Vertrauen einstürzen und der Schutz der Familie zur höchsten Priorität wird.

Der Charakter der Hauptfigur Adam Price ist sehr detailliert erschaffen. Adams Emotionen schwanken von entrüstet zu verletzt, von Glück zu Unglück und von Angst bis hin zur Panik und verzweifelte Resignation. All diese authentisch dargeschriebenen Emotionen haben mich gepackt und berührt. Vor allem aber Adams langsam immer rasanter ansteigendes Misstrauen gegenüber Freunden, Kollegen und Nachbarn hat mich verständnisvoll mitgerissen. Adams Geschichte ist so realistisch, dass sie auch die Geschichte deines Nachbarn sein könnte.
Alle anderen Protagonisten, und es sind einige, sind sehr harmonisch in die Handlung um Adams Familie hineingeflochten. Das ist das Hauptelement, das mir so viel Lesespaß bereitete. Nichts endet abrupt, alles ist stimmig und alles wird aufgelöst.

Meine Erwartung an diesen Roman war hoch und sie wurde noch übertroffen. Ich empfinde diesen Thriller als einen der besten, den Harlan Coben bis heute geschrieben hat und ich genoss erneut diesen butterweichen Schreibstil und die klare Sprache.
Ich schweige für dich ist mehr als ein gewohnt guter Harlan Coben. Absolute Leseempfehlung, nicht nur an Thriller-Fans sondern auch an diejenigen, die dramatische Familiengeschichten lieben.

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 08.03.2016
Aktuelle Ausgabe : 08.03.2016
Verlag : Goldmann Verlag
Flexibler Einband 380 Seiten
Sprache: Deutsch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen