Handlettering - Handlettering für alle! Übungsheft von Karin Luttenberg

09 Februar 2018

Handlettering lernen. 
Üben, üben, üben ...

Übungsheft für Handlettering-Newbies

Handlettering ist überall! 

Die schöne Kunst findet sich nicht nur auf der persönlichen Geburtstagskarte der Schwester oder auf der aufwendig gestalteten Kreidetafel beim Lieblingsitaliener, sondern breitet sich immer weiter aus. Denn was viele nicht wissen: Jeder kann Handlettering lernen!

Beherrscht man erst einmal die grundlegende Vorgehensweise, kommt es vor allem auf die Übung an. Das Übungsheft von Karin Luttenberg bietet daher eine ganze Reihe unterschiedlicher Letterings und genügend Platz, um sie auch gleich selbst auszuführen.
 
„Als kleines Mädchen hatte ich immer eine Feder und Papier bei mir – oder einen Volleyball. Damals zeichnete ich viel, ich ließ mich von den verschiedensten Objekten inspirieren, um mich zu verbessern. Ich zeichnete gern verschiedene Comic-Figuren und Cartoons, meine Lieblingsfigur aber war Jimmy Cricket. Es ist also nicht überraschend, dass ich beruflich beim grafischen Design landete.“

(Quelle: Zitat Handlettering für alle, mvg Verlag. Weitere Information zu Karin Luttenberg auf ihrer Homepage www.paperfuel.nl)

 
Karin Luttenberg ist Grafik Designerin und Autorin des Handlettering-Buchs Handlettering für alle! Passend zu diesem Buch gibt es dieses Übungsheft, das sich für Handlettering-Anfänger gut eignet. Fortgeschrittene Handletterer werden mit diesem Übungsheft jedoch nur sehr wenig anfangen können, denn es ist wirklich eher für absolute Newbies, die mit ihren ersten Gehversuchen im Handlettering beginnen.

Karin Luttenberg hat dieses Übungsheft als Fortsetzung zu ihrem Buch Handlettering für alle! gestaltet. Unterschiedliche Übungen, vor allem das Zeichnen des ABCs und der Ziffern, als Grundlage, um die Kreativität eines Handlettering-Anfängers zu unterstützen. Sie empfiehlt täglich mindestens 30 Minuten zu üben, um Buchstaben aus dem FF zeichnen zu lernen. Vor allem aber möchte sie damit die Liebe zu den Buchstaben vertiefen, denn Emotionalität ist eine gute Ausgangssituation, um inspiriert zu lettern.

Karin Luttenberg wendet sich in diesem Übungsheft nur sehr, sehr kurz den Materialien zu, bevor die ersten Übungen zu Alphabet und Zahlen zum Üben auffordern. Doppelseitig werden drei sehr einfache Alphabete vorgestellt, die wirklich jeder nachschreiben kann. Einem Beispielbuchstaben folgen leere Linien, die man mit seinen eigenen Buchstaben füllen kann. Das gleiche System findet für Zahlen bis 10 Anwendung.

Nicht nur Anfänger haben Schwierigkeiten mit dem Zeichnen von Bannern und so ist eine Doppelseite der Vorgehensweise beim Banner entwerfen eine sinnvolle Übung.

Es folgen Übungsseiten für Buchstaben mit geraden Linien, mit Rundungen und Vorlagen, um Buchstaben und Zahlen mit kreativen Ideen zeichnend zu befüllen. Karin Luttenberg gibt jeweils Inspirationen auf einer Seite vor und auf der nächsten Seite, darf man sich selbst versuchen.

Übungen für Rahmen, Geschenkanhänger, Namensschilder, Verzierungen, Vervollständigungen von Buchstaben- und Zahlenmustern, Schatten entwerfen, Buchstaben-Kombinationen und Doodles (kleine Illustrationen), Schmuckelemente, Geschenkgutscheine und vieles, kreatives mehr.

Wer kennt es nicht, wenn einem kein inspirierendes Wort einfällt, was man lettern könnte? Karin Luttenberg gelingt es, durch einen erfrischenden, persönlichen Stil, die Kreativität des Lesers herauszufordern und sie gibt mit ihren Beispielen Ideen vor, wie man sich selbst, inspiriert und zeichnend ausdrückt. Ein

Blick auf die Homepage der Grafik Designerin lohnt sich.

Zur Rezension Handlettering für alle! HIER entlang.

 
Das Übungsheft Handlettering für alle! ist für absolute Handlettering-Anfänger eine gute Möglichkeit das Üben zu lernen und zu vertiefen. Es bietet vielfältige Aufgaben, die direkt im Buch durchgeführt werden können. Es schult das Auge für schöne Buchstaben und es inspiriert zur eigenen Kreativität.

Empfehlung für Handlettering-Newbies.


©nisnis-buecherliebe

Weitere Rezensionen und Beiträge zum Thema Handlettering:

HIER

Weitere Rezension




 


Aus dem Niederländischen Isabelle Brandstetter

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 04.12.2017

Aktuelle Ausgabe: 04.12.2017

Verlag: mvg

Flexibler Einband 96 Seiten

Sprache: Deutsch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen