Sachbuch - Anatomie des Verbrechens - Meilensteine der Forensik von Val McDermid

18 Mai 2016

Ein Sachbuch über die Meilensteine der Forensik

Dieses Buch ist kein Roman! Kein Thriller voller grausamer Morde, kein Kriminalroman in dem brutale Mörder gejagt werden. Dieses Mal schrieb Val McDermid ein Sachbuch und sie begab sich auf eine Reise, die Val McDermid mit Ehrfurcht und Respekt erfüllte.

Anatomie des Verbrechens ist ein Sachbuch über die Methoden der wissenschaftlichen Forensik, von ihrer Entstehung bis zur heutigen Technologie. Val McDermid beschäftigt sich darin mit realen Kriminalfällen und kombiniert sie mit den chronologischen und facettenreichen geschichtlichen Entwicklungen. 
 Sie gewährt dem Leser Einblicke in die Arbeit der Gerichtsmediziner. Sie unterstreicht ihre sehr guten Recherchen mit Bildern und Zitaten und sie erläutert Methoden und Erkenntnisse in gewohnt gutem Ausdruck und Stil.

Nach diesem Buch lassen sich Krimis und Thriller anders lesen, denn Val McDermid öffnet den Blick des Lesers für die Wirklichkeit.
  
Toten sprechen. Denen, die genau hinhören, erzählen sie alles über sich: woher sie kommen, wie sie lebten, wie sie starben – und wer sie umgebracht hat.
Val McDermid, 1955 im schottischen Kirkcaldy geboren, war als Dozentin für englische Literatur und als Journalistin tätig. Die Schriftstellerin zählt weltweit zu den größten Namen der Spannungsliteratur. Ihre Krimis und Thriller wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt, im Jahr 2010 erhielt sie für ihr Lebenswerk die höchste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien, den "Diamond Dagger".
Seit vielen Jahren genieße ich die Romane der Bestseller-Autorin Val McDermids. Als ich las, dass sie nun ein Sachbuch über die Anatomie des Verbrechens veröffentlichte, konnte ich nicht anders als zugreifen und lesen, denn ich war mir sicher, dass diese Thematik aus Val McDermids Schreibfeder faszinierend und interessant zum Ausdruck kommen würde.

Lehrreich empfand ich dieses Buch. Als Liebhaberin von Kriminalromanen und Thrillern bereicherte es mein Leserwissen über die Anatomie des Verbrechens und über die geschichtliche Entwicklung der Rechtsmedizin und deren Methoden.

Der Schreibstil der Autorin macht es einem leicht komplexe Inhalte und Methoden zu verstehen und nachzuvollziehen. Trocken ist dieser Stoff nicht, denn die Kombination aus Wissenschaft und realen spektakulären Kriminalfällen treibt den Leser voller Neugierde und Spannung durch die Seiten.

Apropos Seiten: Auf jeder Seite dieses Buchs ist eine Fliege in Lebensgröße abgebildet. Die Idee fand ich sehr originell, aber sie irritierte mich auch immer wieder, da sie mal oben rechts, dann unten links und dann mittig auf den Seiten saß.

Thematisch gliedert sich das Buch in folgende Bereiche:

Der Tatort
Spurensicherung am Brandort
Entomologie, Forensische Insektenkunde
Pathologie
Toxikologie
Fingerabdrücke
Blutspuren und DNA
Anthropologie
Gesichtsrekonstruktion
Digitale Forensik
Forensische Psychologie
Vor Gericht

Was in diesem Buch ebenfalls gut zum Ausdruck gebracht wird ist, dass der Grad zwischen einem klaren Beweis und einer Fehlinterpretation von Spuren und Beweisen ein sehr schmaler ist. An Hand von Fallbeispielen wird anschaulich erzählt, dass überall dort wo Menschen arbeiten, auch durchaus Fehler passieren und die somit für einen Verdächtigen oder vermeintlich Schuldigen schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen können.
Dieses Buch empfehle ich sehr gern jedem Leser, der sich nicht nur für die fiktiven Kriminalfälle in Romanen interessiert, sondern auch gern einen Blick in die reale Welt wagen möchte.

Autor: Val McDermid

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 29.02.2016
Aktuelle Ausgabe : 29.02.2016
Verlag : Knaus, A
Flexibler Einband 320 Seiten
Sprache: Deutsch

Kommentare:

  1. Guten Abend Nisnis,

    das Buch klingt wirklich sehr interessant. Es ist auch gleich mal auf meine Wunschliste gelandet. Vielen Dank (^.^)

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,

      du wirst begeistert sein, wenn du das Buch von Anfang an als Sachbuch ansiehst.

      Herzliche Grüße

      Nisnis

      Löschen
  2. Bei mir schlummert das Buch schon bei den eBooks - ich muss nur noch die Zeit dazu finden, es zu lesen. ^^'
    Ich habe 2012 Alle Rache will Ewigkeit von ihr gelesen und bin seitdem nie wieder dazu gekommen, nach einem anderem Buch McDermids zu greifen. Das sollte ich wohl mal ändern. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mademoiselle Cake,

      schön dass du mal wieder hier warst. Ich kann dir die Thriller mit dem Profiler Tony Hill nur ans Herz legen.

      Liebe Grüße

      Nisnis

      Löschen
    2. Welche sind das denn genau?

      Löschen
  3. Bitteschön:
    http://www.lovelybooks.de/autor/Val-McDermid/reihe/Tony-Hill-Carol-Jordan-in-Reihenfolge-993452045/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, danke. :) Ich wusste gar nicht, dass das eine Reihe ist, denn das ein oder andere Buch hab ich davon schon bei den eBooks dabei. :) (aber noch nicht gelesen ;))

      Löschen
    2. Ist doch super, dann kannst du dich schon einmal darauf freuen :-).

      Löschen
  4. Das Buch liegt hier gerade neben mir auf dem Teil meines SuB, der als nächstes drankommt. Ich war damals in der Ausstellung in London, zu deren Anlass das Buch erschienen ist, habe es damals aber nicht vor Ort gekauft ... stattdessen jetzt in der Bücherei ausgeliehen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      es wird dir sicher gefallen und dein Schriftstellerherz höher hüpfen lassen :-)

      LG Nisnis

      Löschen