Blog-Zwangspause

25 November 2017

Ihr Lieben,

habe mich heute ungewollt von einer Fingerkuppe verabschiedet, das Messer hat gewonnen. Habe den Eintopf noch einhändig fertig gekocht, verhungern tun wir also nicht. Ab ist ab, da war nichts mehr zum annähen und natürlich ist es ein rechter Finger.

Der Blog muss nun zwangsweise  pausieren. Menno, ich wollte doch heute eine besondere Rezi über den Thriller Niemals von Andreas Pflüger schreiben ... Ich werd jetzt schon irre!

Nun hoffen wir, dass die Blutung durch Medikamente und Druckverband bald aufhört und morgen gehts dann noch mal ins Krankenhaus.

Für die Nachricht hab ich. gefühlt 1 Stunde gebraucht ....

All eure Kommentare werde ich sicher bald wieder beantworten können.

Euch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

Anja


Kommentare:

  1. Ach du meine Güte!! Alles Gute und ich bewundere deinen Eintrag mit blutenden Finger und noch kochenden Eintopf...hoffentlich ohne Fingerkuppe ;)
    Alles Gute!!!
    Liebe Grüße
    Martina...etwas besorgt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      ich hatte irgendwie gehofft, dass die Blutung von selbst aufhört. Mit Küchenpapier und Tesa konnte ich einhändig weiterkochen. Nach 3 Stunden wird es mir dann aber unheimlich ;-).

      Lieben Dank für deine Genesungswünsche. Hab mich sehr gefreut.

      Anja

      PS: Ich tippe dann mal langsam weiter...

      Löschen
  2. Ich wünsche Dir eine Gute Besserung, Anja!

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott!!
    liebe Anja, ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Am besten gehst Du heute noch ins Krankenhaus. Wir warten auf Dich bis Du wieder da bist und freuen uns dann auf Deine Rezension.
    Deine Gesundheit geht vor. Bewundernswert das Du dich da noch an den Computer setzt und uns Bescheid gibst. Danke dafür.
    Und nun kümmer Dich um Deinen Finger.
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      ich war bevor ich hier schrieb im Krankenhaus. Leider hörte die Blutung nicht von allein auf. Ich dachte noch, Mensch, wegen einem Finger in die Klinik, wie lächerlich. Aber es war dann doch notwendig, auch nochmal am Sonntag, denn der Lümmel wollte nicht aufhören zu bluten. Seit gestern hat es aufgehört und es schmerzt auch nicht mehr so. Ich bin also guter Dinge.

      Danke dir und ganz liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  4. Gute Besserung! Das hört sich ja wirlich fies an. Schon deinen Finger und dann hören wir bald wieder von dir.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Yvonne, lieb von dir. Das Tippen klappt langsam, darum bin ich schon mal sehr froh ;-).


      Liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  5. Wow! Ich bin grad total beeindruckt, dass du den Eintopf fertig gekocht hast. Ich wäre wohl umgefallen ... Hast du sie wenigstens so erwischt, dass sie nachwächst?

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      es wäre besser gewesen, wenn sie noch dran gewesen wäre, dann hätte man es nähen können. So muss es nun langsam heilen. Aber, das Tippen klappt langsam wenigstens. Das Weihnachtsgedöns muss allerdings noch warten.

      Liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  6. Ach Du liebe Güte!!
    Und dann kochst Du auch noch fertig und schreibst uns?!
    Ich hoffe, es wächst alles wieder an und nach und ich wünsche Dir erstmal ganz viel gute Besserung! Ruhe Dich aus, nutze die Zeit für Dich. Wir alle warten ganz geduldig und laufen Dir nicht davon. 😘
    ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,

      ja nu, ich hatte gehofft, dass es von selbst aufhört zu bluten. Mit Küchenpapier, Pflaster und Tesa funktionierte das Kochen mit Hilfe unseres Sohnes. Aber nach knapp 3 Stunden entschied mein lieber Mann dann mal, der Finger muss in die Klinik. Und das war wohl gut so ;-).

      Liebe Grüße und Dankeschön für deine lieben Worte, wie immer ;-).

      Anja

      Löschen
  7. Ganz gute Besserung liebe Anja! Ich fühl mir dir, meine Fingerkuppe musste auch schon genäht worden - bei mir wars der Mixer...
    Liebe Grüsse und gute Genesung,
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anya,

      alles Höllengeräte für unsere Finger ;-).

      Danke für deine lieben Worte,

      Anja

      Löschen
  8. Liebe Anja,

    au weia, das hört sich richtig schlimm an!
    Ich hoffe und wünsche Dir, dass man Dir im Krankenhaus helfen kann und die Wunde gut versorgt wird!
    Alles Gute und vor allem gute Besserung!

    Viele liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      der Finger wurde in der Klinik schön betüddelt. Jetzt warte ich auf Heilung ;-). Aber langsames Tippen klappt schon mal.

      Liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  9. Ach du Sche... . Ich wünsche dir baldige Besserung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheiße, ja, das darfst du schreiben ;-).

      Dankeschön und liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  10. Ach Süße, was machst Du denn für Sachen..tja, anscheinend keine halben anhand der Fingerkuppe im Eintopf *g* Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und schone bitte Deinen Finger!!
    Liebe Grüße und ein Busserl aus Wien
    Pink Anemone/Ambermoon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pink Anemone,

      Dankeschön, sehr lieb von dir.

      Liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  11. Liebe Anja,

    du machst ja Sachen, oh je. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung. o.o

    Herzliche Grüße
    Tarika

    AntwortenLöschen
  12. Oh mein Gott...
    Das klingt nach meinem absoluten Albtraum und erinnert mich daran, dass ich mir wirklich einmal überlegen sollte, meine Finger und Hände versichern zu lassen. An deiner Stelle wäre ich jetzt arbeitslos...nicht auszudenken.

    Ich wünsche dir eine schnelle und schmerzfreie Heilung, viel Geduld und ganz viel Kraft.
    Alles Liebe dir und ich drücke dich
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Livia,

      es ist unglaublich, wie sehr ein Ringfinger gebraucht wird. So auf halb acht ist er nur im Weg. Meine Frisur ist tüddelig, das Weihnachtsgelumpe bleibt weiter im Keller, Rezensionen warten geschrieben zu werden, etc. Gar nicht mein Ding. Ich muss immer was tun.

      Liebe Grüße

      Anja

      Löschen
  13. Du machst Sachen... o.o
    Gute Besserung, Liebes!

    AntwortenLöschen
  14. Uiuiui, von mir auch gute Besserung! (Ich will ja nichts sagen, aber Justus Frantz hat sich vor einigen Tagen auch die Fingerkuppe abgeschnitten. Zufall? ... :D)

    Liebe Grüße aus Frankreich,
    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Mila, ganz lieb von dir. Oh, wie schön, dass ich etwas mit Justus Frantz gemein habe, grins.

      Liebe Grüße nach Frankreich,

      Anja

      Löschen
  15. Liebe Anja, das ist ein ziemlich schlimmer Eintrag und ich leide mit Dir in Gedanken. Ich wünsch Dir gute Besserung und Heilung, damit Du Dich wieder in Deinem Alltag wohlfühlen kannst.
    Alles Liebe
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela,

      du bist so lieb. Die Schmerzen halten sich inzwischen in Grenzen, aber du weißt, wie oft man sich doch an genau dem Finger stößt. Die Wundheilung geht gut voran und das ist das wichtigste im Moment und dafür bin ich dankbar. Das Tippen mit 9 Fingern geht nun auch, da der dicke Verband weg ist.

      Viele liebe Grüße,

      Anja

      Löschen